„Der tiefste Widerspruch“ – Sexueller Missbrauch in der Evangelischen Kirche

Der sexuelle Missbrauch von Kindern und Jugendlichen ist mit das Schlimmste was es überhaupt gibt. Wenn der Missbrauch von Kirchenvertretern verübt wird, macht das noch sprachloser! Nach der Katholischen Kirche verstärkt nun auch die Evangelische ihren Kampf gegen sexuellen Missbrauch in den eigenen Reihen. Mitschnitt der Sendung bei antenne1.
Autor: Matthias Huttner

Foto: Helga Brunsmann, medienREHvier
Mehr Infos: www.elk-wue.de/helfen/sexualisierte-gewalt/ und www.ekd.de/ekd-synode-diskutie…er-gewalt-40265.htm



Die schwebende Orgel in Alpirsbach

Es gibt weltweit vier schwebende Orgeln: In Australien, der Schweiz, Syrien und Deutschland. Die steht in Baden-Württemberg, in der evangelischen Kirche in Alpirsbach im Schwarzwald, und feiert dieses Jahr den 10. Geburtstag. Corinna Schmid war dort und hat sich die Orgel mal angeschaut.

Mehr Infos: Schwebende Orgel Alpirsbach


400 Jahr Turmblasen von der Stiftskirche Stuttgart

Es ist eine der ältesten Traditionen Stuttgarts, wenn nicht sogar die Älteste: Das Turmblasen von der Stuttgarter Stiftskirche.
Immer dienstags und donnerstags, an den Markttagen, erklingen früh morgens von allen Ecken des Turms die Posaunen.
Dagmar Hempel ist den Turmbläsern auf die Stiftskirche gefolgt.


Foto: EMH, Dagmar Hempel
Mehr Infos unter www.ev-ki-stu.de/meldungen/turmblasen-stiftskirche/


ChurchNight zum Reformationstag

Am 31. Oktober feiert die evangelische Kirche jährlich die Reformation – die ist jetzt schon 501 Jahre alt und letztes Jahr wurde die runde 500 sogar mit einem bundesweiten Feiertag zelebriert. Aber woran genau wird an diesem Tag erinnert?


Autorin: Corinna Schmid
Foto: Friederike Auracher


501 Jahre Reformation – Was ist geblieben vom großen Jubiläum?

Vor einem Jahr hat die Evangelische Kirche groß gefeiert: den 500. Kirchengeburtstag – 500 Jahre Reformation. Jetzt, ein Jahr später, ist es wieder ruhiger geworden in den evangelischen Kirchengemeinden, von der Jubiläums- Euphorie ist nicht mehr viel zu spüren. Was ist übrig geblieben vom großen Jubiläum?
Matthias Huttner hat bei Landesbischof Frank Otfried July nachgefragt.


Foto: ejw, Florian Schützenberger


1 2 3 4 5 30