Vesperkirche in Schwäbisch Gmünd: Schüler engagieren sich

Bierzeltgarnitur statt Kirchenbänke: Es ist Vesperkirchenzeit im Land. Und in den Kirchen riecht es nach leckerem Mittagsessen… Eine warme Mahlzeit für wenig Geld für Bedürftige, das ist die Idee hinter den Vesperkirchen. Heute geht zum Beispiel die Vesperkirche in Schwäbisch Gmünd zu Ende. In der vergangenen Woche haben hier Schüler fleißig mitangepackt. Eva Rudolf aus der Kirchenredaktion war dabei.


Mehr Infos unter: Vesperkirche Schwäbisch Gmünd

Foto: EMH/ Eva Rudolf

 


Gomez, Zieler, Badstuber & Co. packen mit an – VfB Stuttgart hilft in der Stuttgarter Vesperkirche

Erst trainieren, dann Schnitzel verteilen – das war das Motto diese Woche, am 28.Februar beim VfB Stuttgart: Mario Gomez, Holger Badstuber & Co. sind nach dem Training am Mittwoch in die Stuttgarter Vesperkirche und haben dort mit angepackt. Matthias Huttner war dort.
Mitschnitt der Sendung bei antenne 1.


Foto: EMH, Christina Fleckenstein


Pop-Oratorium „10 Gebote“ in der Reutlinger Stadthalle

200 Sängerinnen und Sänger, mitreißende Musik und eine spannende Geschichte über Leben und Tod und das alles mitten in Reutlingen. Am Samstag, 03. März, wird die Stadthalle zur Bühne für „Die 10 Gebote“. Ein Team der Evangelischen Kirchengemeinde Unterhausen-Honau hat das alles auf die Beine gestellt – mit dabei ist auch die Junge Sinfonie Reutlingen. Achim Stadelmaier war bei einer der letzten Proben.


Geschichten aus der Vesperkirche Teil 7: Ludwigsburg

Im Winter ist Vesperkirchenzeit in Baden-Württemberg. Dann öffnen viele Kirchen ihre Türen und werden zu einer Art Gasthof für wenig Geld. Nadja Schienke hat die Vesperkirche in Ludwigsburg besucht und den Koch getroffen, der dort das Essen kocht.


Foto: EMH, Nadja Schienke


Landesbischof Frank O. July auf Türkeibesuch

Ein paar Tage Türkei – das klingt im kalten deutschen Winter nach einer guten Idee. Frank Otfried July, der Bischof der Evangelischen Landeskirche in Württemberg, war vom 9. bis 14. Februar dort. Allerdings nicht in den Touristengegenden, sondern im Südosten des Landes, kurz vor der syrischen Grenze, dort, wo viele Kurden leben.


Autor: Achim Stadelmaier
Foto: Klaus Rieth/ EMH



1 2 3 4 5 26