Zum Tag der Arbeit: Beruf – PfarrerIn

Viele haben am 1. Mai frei und genießen am sogenannten „Tag der Arbeit“ die arbeitsfreie Zeit. Obwohl der Maifeiertag 2016 auch noch auf einen Sonntag fällt, können heute aber nicht alle zu Hause bleiben: zum Beispiel Krankenschwestern, Busfahrer oder auch Pfarrer. Die müssen, ob Feiertag oder nicht, jeden Sonntag in der Kirche stehen und predigen.


Autorin: Nadja Schienke
Foto: Helga Brunsmann, medienREHvier


Die Kirche sagt „Danke“

Die Kirche sagt „Danke“

Einfach mal „Danke“ sagen. Das wollte die Evangelische Kirche in Württemberg letzte Woche mit dem „Kirchengemeinderatstag“ – mit Musik, gutem Essen, interessanten Workshops und einem kurzweiligen Vortrag von Mediziner und Comedian Eckart von Hirschhausen. Rund 1000 Kirchengemeinderäte – und Rätinnen aus dem ganzen Land waren der Einladung nach Fellbach gefolgt. Achim Stadelmaier blickt noch einmal zurück:


Rückblick Kirchengemeinderatstag

Einfach mal „Danke“ sagen. Das wollte die Evangelische Kirche in Württemberg letzte Woche mit dem „Kirchengemeinderatstag“ – mit Musik, gutem Essen, interessanten Workshops und einem kurzweiligen Vortrag von Mediziner und Comedian Eckart von Hirschhausen. Rund 1000 Kirchengemeinderäte – und Rätinnen aus dem ganzen Land waren der Einladung nach Fellbach gefolgt. Achim Stadelmaier blickt noch einmal zurück.


Konfirmation

Konfirmanden erzählen

Konfirmation heißt, Teenies bekennen sich in festlichen Gottesdiensten zum christlichen Glauben. Sie zählen ab dann für die Kirchengemeinde als Erwachsene und können zum Beispiel am Abendmahl teilnehmen oder Taufpaten werden. Rund ein Jahr lang werden sie von ihren Pfarrerinnen und Pfarrern darauf vorbereitet. Was sie da lernen, warum sie sich auf die Konfirmation freuen und wie die dann abläuft – das haben uns ein paar Konfirmanden aus Fellbach erzählt.


Autorin: Anna Gieche


12. Motorradkorso mit anschließendem Gottesdienst in Wannweil

Achim Stadelmaier hat mit Walle gesprochen

Es ist Frühling und damit hat auch die Motorradsaison begonnen. Viele Biker können’s kaum erwarten, endlich wieder unterwegs zu sein. Auch Walle aus Wannweil (zwischen Tübingen und Reutlingen) freut sich schon auf die ersten großen Touren. Achim Stadelmaier hat mit ihm gesprochen:


Gott hinter Gittern – Kirche im Knast

Kirche im Knast

Wenn ein Pfarrer im Knast sitzt, hat er entweder richtig Mist gebaut, oder er ist ganz offiziell „Gefängnispfarrer“. So wie der evangelische Pfarrer Thomas Wagner. Er arbeitet nicht in der Kirche ums Eck, sondern seine Gemeinde ist hinter Gittern. In der Justizvollzugsanstalt Heimsheim bei Pforzheim kümmert er sich zusammen mit seinem katholischen Kollegen um die Gefangenen. Matthias Huttner hat ihn im Knast besucht.


1 20 21 22 23 24 27