„Mutmacher“-Fonds – Schnelle Hilfe von der Kirche

Der Verlust der Arbeitsstelle, Mietschulden oder Kurzarbeit – die Corona-Krise bringt manche Menschen in große Not. Die Evangelische Landeskirche und die Diakonie Württemberg haben sich deswegen zusammengetan und die Aktion „Mutmacher“ ins Leben gerufen. Mit kleineren Geldbeträgen soll schnell und unbürokratisch geholfen werden. Mehr von Matthias Huttner.

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen

Insgesamt 150.000 Euro haben die Evangelische Kirche gemeinsam mit der Diakonie Württemberg schon verteilt. Vor ein paar Tagen hat das Kirchenparlament, die Landessynode, weitere eine Million Euro Corona-Soforthilfe bereitgestellt. Außerdem will die Kirche jeden Euro, der noch zusätzlich gespendet wird, verdoppeln.
Autorin: Paulina Tinkl


Waldheim-Sommer 2020 – was geht, was nicht?

Nicht mehr lange bis zu den Sommerferien – und Ferienzeit heißt für viele Kinder: Ab ins Waldheim! Tausende Kids verbringen da jedes Jahr einen Teil ihrer Ferien, spielen und toben, singen und basteln, es gibt lecker Essen und tolle Ausflüge… Und dann kamen Corona-Krise, Mindestabstände und verschärfte Hygieneregeln!
Wir haben nachgefragt, was dieses Jahr geht.

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen

Mitschnitt aus der Sendung bei Hitradio antenne1.
Foto: Ferienwaldheim_Hoelzle_Biberach_2019


Auf den höchsten Kirchturm der Welt in Corona-Zeiten

161,53 Meter. So hoch ist der Turm des Ulmer Münsters. Er gilt damit als höchster Kirchturm der Welt. Und nach dem Corona-Lockdown darf der nun seit dem 09. Mai auch wieder bestiegen werden. Wer die beeindruckende Aussicht genießen will, muss sich aber auch dabei an ein paar Regeln halten. Nadja Schienke war in Ulm und hat für uns getestet, wie der Aufstieg mit „Abstand halten“ so funktioniert.

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen


Flughafen-Seelsorge in Corona-Zeiten

Matthias Hiller hat, wie so viele von uns, außergewöhnliche Wochen und Monate hinter sich: Er ist am Stuttgarter Flughafen im Auftrag des Herrn unterwegs – als evangelischer Flughafenseelsorger.
Und auch wenn der Flugbetrieb wegen der Corona-Krise fast auf null runtergefahren war und erst seit dieser Woche langsam wieder anläuft – Matthias Hiller wurde auch in Corona-Zeiten nicht langweilig.
Mehr von Matthias Huttner.

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen


Bibelgarten und Vater-Unser-Weg in Überlingen

In Überlingen an den Bodensee wäre jetzt eigentlich Landesgartenschau – die wurde aber wegen Corona auf nächstes Jahr verschoben. Trotzdem gibt´s zumindest ein bisschen Gartenschau-Feeling diesen Sommer: Die Evangelische Kirche in Überlingen hat einen Bibelgarten eröffnet, den „Garten Eden“. Der ist in den letzten Wochen mit viel ehrenamtlicher Hilfe entstanden und blüht jetzt richtig auf, hat Dekanin Regine Klusmann erzählt.
Mitschnitt vom Pfingstsonntag bei Neckar Alb Live.

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen

Infos: www.evangelisch-in-ueberlingen.de und www.vaterunserweg.de
Autor: Matthias Huttner


Traktorkirche in Endersbach – Gottesdienst mal anders

Seit dem 10. Mai sind öffentliche Gottesdienste ja wieder möglich – aber natürlich nur unter strengen Auflagen. In den letzten Wochen mussten sich also alle Kirchengemeinden überlegen, wie sie die vorgeschriebenen Infektions-Schutzmaßnahmen umsetzen. Und da sind manche auch auf kreative Ideen gekommen, wie zum Beispiel die Gemeinde in Weinstadt-Endersbach. Juliane Eberwein war dort.

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen


1 2 3 41