Gute Alternative in Corona-Zeiten: Das TV-Abendmahl

Corona legt das öffentliche Leben lahm. Auch Gottesdienste sind zurzeit natürlich verboten. Gerade jetzt vor und an Ostern ein herber Einschnitt für viele Gläubige – mal ganz abgesehen davon, dass ja auch Hochzeiten, Taufen, Konfirmationen abgesagt werden und Beerdigungen nur noch unter strengen Auflagen möglich sind. Kein Gottesdienst heißt auch kein Abendmahl mehr – vor allem an Gründonnerstag, Karfreitag und Ostern spielt das ja eigentlich eine zentrale Rolle.
Für Pfarrer Heiko Bräuning aus Wilhelmsdorf im Landkreis Ravensburg und seine Gemeinde ist das nicht weiter schlimm. Denn mit ihm kann man das Abendmahl ganz bequem vom heimischen Sofa aus feiern.

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen


Autor: Achim Stadelmaier
www.stunde-des-hoechsten.de/
Mitschnitt aus der Sendung am 29. März bei Neckar Alb Live


„Ein riesengroßer Einschnitt“ – Landesbischof July zur Corona-Krise

Die Auswirkungen der Corona-Krise – auch für die Kirchen im Land eine echte Herausforderung: Gottesdienste sind verboten, Ostern – das größte christliche Fest – kann dieses Jahr nicht in den Kirchen gefeiert werden. Wir haben Frank Otfried July, Bischof der Evangelischen Landeskirche in Württemberg, zur Situation gefragt.

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen


Foto: Gottfried Stoppel
Mitschnitt der Sendung bei Hitradio antenne1 am 29. März.


Insta-Gottesdienst und Streaming: Wie die Kirche auf Corona Handlungen

Corona hat uns im Griff. Das öffentliche Leben kommt mehr und mehr zum Erliegen. Natürlich sind davon auch die Kirchengemeinden betroffen. Veranstaltungen, Konzerte, Jugendgruppen, Chorproben – alles wurde abgesagt. Seit letzten Sonntag finden auch keine Gottesdienste mehr statt. Achim Stadelmaier weiß, was jetzt geht …

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen


Online Kirche Württemberg


Kirche und Corona

Nichts geht mehr! Das gilt seit dieser Woche auch für die Kirchen im Land: Gottesdienste, Gemeindeveranstaltungen, Kinder- und Jugendgruppen – alles abgesagt! Auch Taufen und Hochzeiten finden vorerst nicht statt. Und auch Konfirmationen, die an den nächsten Sonntagen geplant waren, müssen verschoben werden. Wie sich Corona auf das Kirchenleben auswirkt – Matthias Huttner hat nachgefragt.

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen


Friedrich July – Der rappende Preacher

Rap und Religion, Hip-Hop und Halleluja – geht nicht zusammen, denkt ihr? Von wegen! Wenn Pfarrer Friedrich July aus Stuttgart-Sillenbuch ab und an bei seinen Gottesdiensten von der Kanzel rappt, geht er dabei ab wie Schmitz Katze. Dagmar Hempel hat sich mal vom rappenden Preacher zutexten lassen.

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen


Vesperkirche Stuttgart – Begegnungen mit Besuchern und Helfern

Vor 25 Jahren hat die Leonhardskirche in Stuttgart zum ersten Mal ihre Tore als „Vesperkirche“ geöffnet. Damals wurden die Kirchenbänke ausgebaut, damit genug Platz ist für die großen Essenstafeln. Seitdem ist dort jeder, der eine Mahlzeit oder Hilfe braucht, willkommen. Inzwischen versorgt die Stuttgarter Vesperkirche noch bis zum 7. März bis zu 800 Leute am Tag. Juliane Eberwein war mit dabei.

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen


www.vesperkirche.de/


1 2 3 38