Kirche auf der BUGA – Schlichter Ruhepol im bunten Treiben

Seit zwei Monaten läuft die Bundesgartenschau in Heilbronn und die Besucher strömen in Scharen auf das fast 40 Hektar große Gelände am Neckar. Unter dem Motto „blühendes Leben“ gibt es viel zu entdecken auf der BUGA und auch die Kirchen haben ein Angebot dort.


Autor und Foto: Moriz Schuster


Seine Gemeinde hat über 11 Millionen Mitglieder – Der Flughafenpfarrer Matthias Hiller

Ferien in Baden-Württemberg – für viele ist Urlaub angesagt. Das merkt man natürlich auch am Stuttgarter Flughafen. Bis zu 50.000 Leute fliegen da in den Ferien pro Tag in alle Welt. Für die Angestellten dort eine Herausforderung. Auch Matthias Hiller hat jetzt mehr zu tun. Er ist kein Sicherheitsbeamter, Fluglotse oder Airline-Mitarbeiter, sondern in himmlischem Auftrag am Flughafen unterwegs – er ist Flughafenpfarrer. Achim Stadelmaier hat ihn besucht.


Einmal untertauchen bitte! – Ganzkörper-Pool-Taufe beim „Jesustreff“

Einmal untertauchen im Pool – geht nicht nur jetzt im Sommer in den Freibädern im Land oder vielleicht im heimischen Gartenpool, sondern auch in der ein oder anderen evangelischen Kirchengemeinde: Zur Taufe geht man da schon mal Baden!
In der Regel wird bei einer Taufe ja einfach etwas Wasser auf die Stirn des Täuflings getröpfelt – seit diesem Jahr ist aber auch eine Ganzkörpertaufe möglich – durch komplettes Untertauchen! Dagmar Hempel war bei Paulines Taufe im „Jesustreff“ in Stuttgart dabei.


Seit 12 Jahren Kirchengemeinderätin

Mit 21 wurde Janina Mangelsdorf Kirchengemeinderätin. Jetzt ist sie 32 und kandidiert nach zwei Amtszeiten erneut. Warum? Was ist so attraktiv daran? Wir haben die junge Ehrenamtliche getroffen.
Autorin: Dagmar Hempel


Warum lässt Du Dich konfirmieren? – Konfis über ihre Konfirmation

In diesen Wochen stehen wieder traditionell in den evangelischen Kirchengemeinden die Konfirmationen an. Viele davon jetzt im Mai.
Für die Konfis, alle so 13, 14 Jahre alt, ein ganz großer Tag und ein ganz großes Fest! Mit viel Familie, vielen Geschenken, gutem Essen und natürlich einem festlichen Gottesdienst in der Kirche.
Davor gab´s ein Jahr lang Konfirmandenunterricht mit viel Glaubens- und Bibelwissen – und am Ende steht jetzt mit der Konfirmation eine Art persönliches Glaubensbekenntnis: Die Jugendlichen sagen vor der versammelten Gemeinde „Ja“ zu Gott und Kirche! Wir haben einige Konfis gefragt, was für sie die Konfirmation bedeutet und warum sie sich konfirmieren lassen.
Autor: Matthias Huttner


https://www.elk-wue.de/glauben/gottesdienst-feiern/konfirmation
Foto: Gottfried Stoppel


72 Stunden Beten

Über die „Kloster-Zeit“ im Kloster Hirsau vom 16.-19. Mai 2019 hat Matthias Huttner mit Pfarrer Sebastian Steinbach gesprochen.
Mitschnitt der Sendung am 12. Mai bei antenne1.


Infos: kloster-zeit.de


1 2 3 33