Die Heinzelmännchen in der Kirche

Sie arbeiten im Hintergrund, oft unbemerkt. Doch ohne sie würde ein Gottesdienst kaum funktionieren. Die Rede ist von den „Heinzelmännchen“ der Kirche: den Mesnerinnen und Mesnern. Über 1500 sind es allein in der Evangelischen Landeskirche in Württemberg. Rosa Siegle aus Ludwigsburg ist eine davon.

Autorin: Dorothee Ackermann

Foto: www.mesnerbund.de

Share : facebooktwittergoogle plus


Der Kabarettpfarrer Wolfgang Bayer

Eine Witzfigur ist Pfarrer Wolfgang Bayer aus Schwäbisch Hall sicherlich nicht – aber ein witziger Mensch auf jeden Fall: Deshalb ist der evangelische Teilzeitpfarrer auch als Kabarettist unterwegs, tritt vor allem in Kirchengemeinden auf und wenn es nach ihm geht, dürfte es ruhig auch im Gottesdienst etwas lustiger zugehen. Matthias Huttner war bei einem seiner Auftritte in Renningen bei Stuttgart dabei.

Share : facebooktwittergoogle plus



1 46 47 48