Unsere Beiträge der Woche

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen


Kinder fragen – Bischof antwortet

Wer Kinder hat oder beruflich mit Kindern zu tun, der weiß: Die können den Erwachsenen ein richtiges Loch in den Bauch fragen und dann steht man oft wie der Ochs vorm Berg.
Wir haben Kinder gefragt, was sie gerne zum Thema Gott und Glaube wissen wollen. Und da ist es mit den Antworten ja oft noch schwieriger.
Gut, dass wir einen Experten gewinnen konnten. Er ist selber mehrfacher Papa und Opa und er kennt sich auch mit Gott und Glaube ganz gut aus, denn er ist Bischof der Evangelischen Landeskirche in Württemberg, der Kirchenchef sozusagen: Frank Otfried July.

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen

Autor: Achim Stadelmaier


Ich lass das los…

Es kommt in den besten Familien, Freundeskreisen und Firmenteams vor: Einer sagt oder tut etwas und Ihr seid genervt. Tja, was tun? Claudia Müller hat einen Vorschlag, wie Ihr damit umgehen könnt.

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen

Foto: F. Hanisch


Sprichworte aus der Bibel: „Die Haare zu Berge stehen“

Die Hiobsbotschaft, der Wolf im Schafspelz, der Sündenbock – alles Beispiele, wie die Bibel unsere Sprache geprägt hat. Viele Redewendungen und geflügelten Worte stammen aus der Bibel bzw. von Martin Luther, der sie übersetzt hat. Wir stellen euch hier die bekanntesten vor. Heute stehen uns die Haare zu Berge.

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen

Autor: Achim Stadelmaier
Foto: medienREHvier.de Anja Brunsmann


Wer hat ein Denkmal verdient?

Am 13. September ist wieder der „Tag des offenen Denkmals“ – dieses Jahr findet der wegen Corona digital statt.
Wir wollten von euch wissen, wer ein Denkmal verdient hat und wem IHR gerne mal ein Denkmal setzen würdet.

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen

Autorin: Paulina Tinkl
Foto: E. Hanisch


Familienherberge durch Corona in Not

Die Corona-Pandemie hat Vereine, Projekte, Initiativen, die von Spenden abhängig sind, zum Teil in große Not gebracht. Zum Beispiel auch die Familienherberge Lebensweg in Illingen bei Vaihingen / Enz. In dieser bundesweit nahezu einmaligen Einrichtung können sich Familien mit schwerkranken Kindern zusammen eine Auszeit gönnen. Für die professionelle Pflege ist gesorgt, die Eltern und Geschwister können ein bisschen durchschnaufen.

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen

Autor: Achim Stadelmaier
Mitschnitt aus der Sendung am 6. September bei Hitradio antenne1
www.familienherberge-lebensweg.de


Kein Täter werden! Leben mit Hebephilie

Sie lieben Kinder mehr als ihnen lieb ist: Einer von 100 Männern (1% der männlichen Bevölkerung) hat statistisch gesehen eine pädophile Neigung. Fühlt sich also sexuell zu Kindern oder Jugendlichen hingezogen. Das Präventionsnetzwerk „Kein Täter werden“ bietet deutschlandweit ein Behandlungsangebot für solche Menschen und will dabei helfen, dass die eben NICHT zum Täter werden. Kollegin Liz Totzauer hat mit einem Betroffenen gesprochen, der verständlicherweise nicht erkannt werden will.

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen

Foto: Pixybay


Read more posts