Buntes vom Kirchentag in Dortmund

Viel los diese Woche auf dem Deutschen Evangelischen Kirchentag in Dortmund: 2400 Einzelveranstaltungen – Gottesdienste, Konzerte, Diskussionsrunden. Dazu haben sich ganz viele kirchliche Initiativen, soziale Organisationen und andere Gruppen auf dem Messegelände präsentiert. Und da gab´s durchaus auch Ungewöhnliches und Kurioses. Unser Kirchentagsreporter Matthias Huttner hat sich mal umgeschaut.


Link/Infos: www.kirchentag.de



Themen auf dem Kirchentag

Rund 120.000 Christen aus ganz Deutschland treffen sich seit Mittwoch in Dortmund zum Evangelischen Kirchentag. Es ist ein großes Glaubensfest mit Gottesdiensten, Bibelarbeiten, Konzerten und Kultur – und traditionell werden da auch immer viele gesellschaftliche, soziale und politische Themen diskutiert. Inklusive Besuch von der „hohen Politik“. Mehr von Kirchentagsreporter Matthias Huttner:


Link/Infos: www.kirchentag.de


Kirche auf der BUGA – Schlichter Ruhepol im bunten Treiben

Seit zwei Monaten läuft die Bundesgartenschau in Heilbronn und die Besucher strömen in Scharen auf das fast 40 Hektar große Gelände am Neckar. Unter dem Motto „blühendes Leben“ gibt es viel zu entdecken auf der BUGA und auch die Kirchen haben ein Angebot dort.


Autor und Foto: Moriz Schuster


Seine Gemeinde hat über 11 Millionen Mitglieder – Der Flughafenpfarrer Matthias Hiller

Ferien in Baden-Württemberg – für viele ist Urlaub angesagt. Das merkt man natürlich auch am Stuttgarter Flughafen. Bis zu 50.000 Leute fliegen da in den Ferien pro Tag in alle Welt. Für die Angestellten dort eine Herausforderung. Auch Matthias Hiller hat jetzt mehr zu tun. Er ist kein Sicherheitsbeamter, Fluglotse oder Airline-Mitarbeiter, sondern in himmlischem Auftrag am Flughafen unterwegs – er ist Flughafenpfarrer. Achim Stadelmaier hat ihn besucht.



1 3 4 5 6 7 131