„Etwas gibt mir Kraft und macht mich ruhig!“

Katharina Körner verliert bei einem Unfall die halbe Familie – in dieser unvorstellbar schlimmen Lebenssituation findet sie Trost und Kraft im Glauben an Gott. Matthias Huttner über eine traurige Geschichte, die am Ende doch ein bisschen Hoffnung macht.

Unsere Kollegen von kirchenfernsehen.de haben mit Katharina Körner in ihrer Sendung „Dieser Weg – Trauerwege“ gesprochen. Nachzusehen ab Minute 1:30.




„Ein unerträglicher Skandal“

Rund 200 Millionen Christen weltweit sind von Verfolgung betroffen. Das Christentum ist damit die am stärksten verfolgte Religion – sagt Manfred Müller vom Verein „Hilfsaktion Märtyrerkirche“ aus Uhldingen-Mühlhofen am Bodensee. Mitschnitt der Sendung bei antenne1.

www.verfolgte-christen.org
www.christenverfolgung.de
http://www.ead.de/gebet/gebetstag-fuer-verfolgte-christen/editorial.html


Die Flüchtlinge in Obertürkheim und Pfarrerin Weltzien

Die Strapazen einer langen und gefährlichen Flucht, Massenunterkünfte, fremdes Essen oder Schwierigkeiten bei der Verständigung – diese Herausforderungen müssen viele Flüchtlinge, die gerade täglich in Deutschland ankommen, meistern. Dann ist es gut, wenn es in der neuen Heimat jemanden gibt, der sie versteht. In Obertürkheim bei Stuttgart ist das Pfarrerin Friederike Weltzien. Juliane Eberwein hat sie besucht.



1 112 113 114 115 116 140