Klinikseelsorge (2): „Sie waren immer für uns da!“

Der zweite Adventssonntag ist für viele trauernde Familien ein besonderer Tag. Es ist der sogenannte „Worldwide Candle Lighting Day“. Viele zünden heute Abend ganz bewusst eine Kerze für ihr verstorbenes Kind an. So machen das auch Katrin und Bodo Mezger aus Öhringen. Sie haben vor drei Jahren ihren kleinen Sohn Hugo im Alter von zwei Monaten verloren. Achim Stadelmaier hat sie getroffen.


Klinikseelsorge (1): Sie helfen auszuhalten, was nicht auszuhalten ist.

2. Advent – nicht nur die zweite Kerze am Adventskranz wird heute angezündet – viele zünden heute Abend noch eine weitere Kerze für ihr verstorbenes Kind an. Heute ist Candle Lighting Day – ein weltweiter Gedenktag für diese Kinder. Viele stellen eine Kerze ins Fenster – als sichtbares Zeichen ihrer Trauer und des Gedenkens. Auch Günther und Elisabeth Crefeld haben ein Kind verloren. Charlotte ist mit 17 an Leukämie gestorben. Wer ihnen in dieser Zeit besonders geholfen hat, das haben sie Achim Stadelmaier erzählt.



Songs from Messias – „Gospel im Osten“ singt Händels Messias

Jetzt ist sie wieder da: Die Zeit der Weihnachtslieder und Gospelsongs. „Gospel im Osten“ aus Stuttgart, der vermutlich größte Gospelchor im Land, hat sich für seine Adventskonzerte in diesem Jahr mal was Besonderes ausgedacht. Sie bringen das berühmte „Messias“-Oratorium von Georg Friedrich Händel in einer Gospel-Version auf die Bühne. Juliane Eva Eberwein war bei einer Probe in der Stuttgarter Friedenskirche dabei.


Foto: Ludmilla Parsyak Photography
www.ludmillaparsyak.com


Gastronomie feiert Weihnachten „vor“

O du Stressige! Die Advents- und Weihnachtszeit könnte so schön sein, so still und besinnlich – stattdessen gibt´s die übliche Jahresend-Hektik. Und weil die Menschen in der Gastronomie über Weihnachten viel zu tun haben, feiern DIE Weihnachten einfach schon mal vor: Am 2. Dezember um 18 Uhr gibt´s in der Stuttgarter Stiftskirche einen extra Weihnachtsgottesdienst für das Gastgewerbe. Niko Sokoliuk war letztes Mal mit dabei:


Advent – was steckt dahinter?

1. Advent – noch rund drei Wochen bis Weihnachten. Für viele beginnt jetzt die schönste Zeit des Jahres – mit viel Gemütlichkeit und Besinnlichkeit, mit Adventskalender, Punsch und Lebkuchen – aber leider auch oft mit einer ganzen Menge Stress!
Wir haben uns mal umgehört: Was bedeutet „Advent“ denn für euch?


Mitschnitt aus der Sendung am 1. Dezember bei Hitradio antenne 1.


1 2 3 140