„Nacht der offenen Kirchen“ im Remstal

Es ist der wohl größte Garten der Welt: Von Remseck im Kreis Ludwigsburg bis Essingen im Ostalbkreis, rund 80 km – das ist das Gelände der „Remstal-Gartenschau“. Und auch die Kirchen im Remstal haben anlässlich der Gartenschau Großes vor.
Mitschnitt der Sendung am 29. September bei Hitradio antenne 1.


Kirche auf der BUGA in Heilbronn – Fazit mit BUGA-Pfarrerin Esther Sauer

Die Bundesgartenschau in Heilbronn neigt sich dem Ende zu. Mehr als zwei Millionen Menschen haben die BUGA schon besucht, ein neuer Besucherrekord mit über 40.000 Besuchern an einem einzigen Tag wurde aufgestellt. Und bei der BUGA mittendrin ist die Kirche mit ihrem „Kirchengarten“. „Leben schmecken“ ist da das Motto.
Mitschnitt der Sendung am 29. September bei Hitradio antenne 1.

Autor: Moriz Schuster
Foto: EMH


Der „Vaterunser-Erlebnisweg“ in Überlingen

Ein kirchlicher Beitrag zur Landesgartenschau 2020
In Heilbronn geht die Bundesgartenschau am 6. Oktober zu Ende – in Überlingen am Bodensee fällt in gut einem halben Jahr der Startschuss für die nächste Gartenschau: Die Landesgartenschau 2020.
Und die Kirche Lindenwiese in Überlingen-Bambergen ist schon bestens vorbereitet: Die Kirchengemeinde hat anlässlich der Landesgartenschau einen Vaterunser-Erlebnisweg gebaut. An sieben Stationen kann man das bekannteste Gebet der Welt für sich persönlich erleben.
Karin Rothaupt ist den Vaterunser-Weg gemeinsam mit Pastor Daniel Plessing gegangen.


www.vaterunserweg.de



Tag des Friedhofs – Bestattungstrends

Am 22. September ist der Tag des Friedhofs. Da gibt’s viele Veranstaltungen zum Thema Trauer oder Umgang mit Tod. Außerdem werden Führungen angeboten. Und beim Thema Bestattungen hat sich in den letzten Jahren einiges getan. Achim Stadelmaier hat sich mit den Trends beschäftigt.


Tag des Friedhofs – Wie wollt ihr bestattet werden?

Mit dem Aktionstag am 22. September machen Friedhofsgärtner und andere auf Friedhöfen Beschäftigte auf die gesellschaftliche Bedeutung des Friedhofs sowie auf die Formen moderner Trauerkultur aufmerksam. Und zur Trauerkultur gehört natürlich auch die Bestattungsform – im Sarg, in der Urne, im Waldfriedhof… es gibt einige Möglichkeiten. Habt ihr euch schon mal Gedanken darüber gemacht, wie ihr bestattet werden wollt?


Autorin: Corinna Schmid


1 2 3 135