Sommerserie Teil 1: Himmlische Orte in Deutschland

Es ist Urlaubszeit in Baden-Württemberg. Und wenn Sie geplant haben, in den nächsten Tagen irgendwo in Deutschland unterwegs zu sein, dann halten Sie mal die Augen offen vielleicht begegnet Ihnen ja auch ein außergewöhnlicher Ortsname. Denn, da gibt’s einige – zum Beispiel „Pech“ – „Aua“ oder „Katzenhirn“. Und auch ein paar wirklich himmlische Orte sind dabei. Achim Stadelmaier hat ein paar Kuriositäten ausgegraben:

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen


Die Berge und der liebe Gott

Urlaubszeit in Baden-Württemberg – und viele verbringen die schönste Zeit des Jahres in den Bergen. Wenn man da hochwandert oder mit der Bergbahn hochfährt ist man, zumindest gefühlt, dem Himmel ein ganzes Stück näher. Und vielleicht auch dem lieben Gott.
Kirchenreporter Matthias Huttner hat sich mal mit Pfarrer Frank Wagner aus Oberstaufen/Allgäu getroffen – natürlich auf einem Berg:

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen


1 4 5 6