Keine ausgewählt #keinerbleibtallein – Gesellschaft für die Feiertage

An Weihnachten oder Silvester alleine zu sein – das können sich viele nicht so richtig vorstellen. Und trotzdem kann jeder von uns irgendwann mal in die Situation kommen, dass man nicht weiß, wohin mit sich an den Feiertagen. Genau für solche Momente gibt’s Projekte wie #keinerbleibtallein – das ist eine Art „Gesellschaftsvermittlung“ für die Festtage. René Reichelt aus Karlsruhe hat vor drei Jahren das erste Mal mitgemacht und wildfremde Menschen an Weihnachten zu sich nach Hause eingeladen.

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen

Wer dabei sein will, ob als Gast oder als Gastgeber, darf sich bis kurz vor Weihnachten auch noch anschließen. Über Facebook, Twitter oder Instagram könnt ihr Kontakt mit dem Team von #keinerbleibtallein aufnehmen.
Autorin: Juliane-Eva Eberwein
Mitschnitt aus der Sendung am 12. Dezember bei Hitradio antenne1.
Foto: privat



0 Kommentare zu “Keine ausgewählt #keinerbleibtallein – Gesellschaft für die Feiertage


Noch kein Kommentar gepostet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *