Reformation – Veränderung früher & heute

Sonntag, der 31. Oktober – eine neue Zeitrechnung hat begonnen!!
Wir sind mal wieder in der „Winterzeit“ – und dann ist heute ja nicht nur „Halloween“, sondern auch der evangelische „Reformationstag“.
Und das mit der „neuen Zeitrechnung“ passt da eigentlich auch ganz gut: Denn der Reformationstag erinnert an Martin Luther – der hat vor rund 500 Jahren die Kirche mit seinen Ideen gewaltig erneuert und verändert! Herausgekommen ist am Ende das, was wir heute „Evangelische Kirche“ nennen. Neue Zeiten also für die Kirche damals und ein neues Gottesbild, sagt Theologin Claudia Müller.

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen

Mitschnitt aus der Sendung a, 31. Oktober bei Hitradio antenne1
Autoren: Matthias Huttner/Christian Schmidt



0 Kommentare zu “Reformation – Veränderung früher & heute


Noch kein Kommentar gepostet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *