Impfaktion der Vesperkirche

Aktuell scheint jeder scharf auf einen Pieks zu sein. Während sich viele regelrecht darum reißen, haben gerade ärmere und bedürftige Menschen Schwierigkeiten an eine Corona-Impfung zu kommen, beispielsweise weil sie gar keinen Hausarzt haben. In der Leonardskirche in Stuttgart wurde deshalb diese Woche geimpft was das Zeug hält. Clarissa Weber war vor Ort.

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen



0 Kommentare zu “Impfaktion der Vesperkirche


Noch kein Kommentar gepostet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *