Kinderhospiz in Corona-Zeiten

Für Pflegeeinrichtungen ist die Corona-Pandemie besonders herausfordernd. Auch die Pflege von schwerkranken Kindern ist schwieriger geworden, zum Beispiel im stationären Kinderhospiz in Stuttgart. Dort können Familien mit Kindern, die eine lebensverkürzende Erkrankung haben, eine Zeit lang zur Ruhe kommen. Wie hat Corona die Arbeit dort verändert? Achim Stadelmaier hat nachgefragt und Peter und Carole mit ihrer Tochter Nora dort getroffen.

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen

Foto: Ev. Medienhaus



0 Kommentare zu “Kinderhospiz in Corona-Zeiten


Noch kein Kommentar gepostet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *