Sterbeamme

Tabuthema Tod: jeder wird in irgendeiner Weise damit konfrontiert, aber kaum einer kann damit so richtig umgehen. Einen geliebten Menschen zu verlieren oder selbst todkrank zu sein – daran denkt keiner gern freiwillig. Wenn es dann aber doch so kommt, sind Menschen wie Theresa Weitzmann aus der Nähe von Bad Saulgau im Kreis Sigmaringen gefragt: Sie lässt sich aktuell zur „Sterbeamme“ ausbilden.
Autorin: Karin Rothaupt

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen

Mehr Infos unter www.sterbeamme.de



0 Kommentare zu “Sterbeamme


Noch kein Kommentar gepostet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *