Zur US-Wahl – „Das Land braucht Versöhnung“

Am 3. November entscheidet sich, wer der nächste US-Präsident wird: Amtsinhaber Donald Trump für weitere vier Jahre oder sein Herausforderer Joe Biden.
Wie ist die Stimmung in den USA so kurz vor der Wahl? Wir haben mit Miriam Groß drüber gesprochen. Die 44-Jährige ist seit sechs Jahren evangelische Pfarrerin in New York und leitet dort eine deutschsprachige Gemeinde (Auslandsgemeinde der EKD).
Autor: Achim Stadelmaier

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen

Mitschnitt der Sendung am 1. November bei Hitradio antenne 1.



0 Kommentare zu “Zur US-Wahl – „Das Land braucht Versöhnung“


Noch kein Kommentar gepostet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *