Vesperkirche Stuttgart – Begegnungen mit Besuchern und Helfern

Vor 25 Jahren hat die Leonhardskirche in Stuttgart zum ersten Mal ihre Tore als „Vesperkirche“ geöffnet. Damals wurden die Kirchenbänke ausgebaut, damit genug Platz ist für die großen Essenstafeln. Seitdem ist dort jeder, der eine Mahlzeit oder Hilfe braucht, willkommen. Inzwischen versorgt die Stuttgarter Vesperkirche noch bis zum 7. März bis zu 800 Leute am Tag. Juliane Eberwein war mit dabei.

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen


www.vesperkirche.de/



0 Kommentare zu “Vesperkirche Stuttgart – Begegnungen mit Besuchern und Helfern


Noch kein Kommentar gepostet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *