Christenverfolgung weltweit

Die Zahl attackierter Kirchen steigt. Viele Menschen weltweit werden schikaniert, vertrieben, eingesperrt, misshandelt oder getötet, weil sie an Gott glauben und diesen Glauben leben. Vor allem Christen sind von Verfolgung betroffen.
Unser Interview mit Markus Grübel, Beauftragter der Bundesregierung für weltweite Religionsfreiheit, zum Weltreligionstag am 19. Januar.
Mitschnitt der Sendung bei Neckar Alb Live.


Autor: Achim Stadelmaier
Foto: privat



No Response

Leave us a comment


No comment posted yet.

Leave a Reply