Günstige Lebensmittel für Bedürftige – Die „Ludwigsburger Tafel“

„Das einzige, was die Armut beseitigen kann, ist miteinander zu teilen.“ Dieses Zitat von Mutter Theresa wird in den über 2000 Tafelläden in ganz Deutschland gelebt: Die „Tafeln“ sammeln überschüssige Lebensmittel und verteilen sie an bedürftige Menschen. Zum Beispiel auch in Ludwigsburg. Matthias Huttner hat dort mal vorbei geschaut.



No Response

Leave us a comment


No comment posted yet.

Leave a Reply