Benjamin Appl – Viele Wege führen zum Ruhm

Ob eine Gesangsrolle bei den Bregenzer Festspielen, ein Konzert für Papst Benedikt XVI oder der Gramophone Award – Bariton Benjamin Appl hat in seiner musikalischen Karriere schon einiges erreicht. Mit einem Exklusiv-Vertrag bei Sony Classical wird der aus Regensburg stammende Sänger für Liederabende, Oratorien und Opernauftritte weltweit gebucht. Dagmar Hempel hat ihn zwischen zwei Bühnenauftritten in Stuttgart getroffen und gemeinsam sind sie mal die alten Wege gegangen.


Foto: SonyClassical



No Response

Leave us a comment


No comment posted yet.

Leave a Reply