Fastenaktion: 7 Wochen ohne Lügen

Wie oft am Tag lügen wir eigentlich? Also ich zum Beispiel kann beim Friseur einfach nicht sagen, wenn mir der neue Schnitt nicht gefällt. Da sag‘ ich dann zähneknirschend schon mal „sieht ganz toll aus“, während ich aber eigentlich wehmütig auf das Häufchen abgeschnittener Haare schaue. Ist ja, wenn man’s genau nimmt, auch schon ne Lüge. Und wann flunkern wir sonst noch im Alltag?


Autorin: Corinna Schmid
Foto: Sieben Wochen ohne



No Response

Leave us a comment


No comment posted yet.

Leave a Reply