Kirchlicher Segen für homosexuelle Ehepaare

Ganz lange wurde diskutiert – aber am 23.März gab´s dann doch eine Entscheidung: die Evangelische Landeskirche in Württemberg hat beschlossen, dass sich homosexuelle Ehepaare zukünftig im Gottesdienst segnen lassen können. Das war bisher nur nichtöffentlich möglich. In anderen Landeskirchen, wie zum Beispiel in Baden, sind Trauungen gleichgeschlechtlicher Menschen schon länger erlaubt. Jetzt gibt es also auch in Württemberg eine Regelung – die allerdings zeigt, wie umstritten das Thema innerkirchlich ist. Matthias Huttner mit den Einzelheiten.


Infos: www.elk-wue.de/wir/landessynode
Foto: Gottfried Stoppel



No Response

Leave us a comment


No comment posted yet.

Leave a Reply