Beginn der Vesperkirche in Rottenburg

Nicht nur in Tübingen und Reutlingen, sondern auch in Rottenburg gibt es jetzt im Winter eine Vesperkirche, die heute startet und dieses Jahr zum 12. Mal stattfindet.
Diakonin Susanne Mehlfeld gestaltet das Projekt seit mehreren Jahren mit. Für von Armut betroffene oder auch einfach einsame Menschen bietet die Kirche hier neben einer kostenlosen warmen Mahlzeit, Kaffee und Tee, auch noch mehr Programm an.


Autorin: Emilia Zaiser



No Response

Leave us a comment


No comment posted yet.

Leave a Reply