WM-Bilanz: Russlands Schattenseiten

Vier Wochen lang haben wir nun gejubelt, uns über Jogis Jungs aufgeregt und den Schiri angeschrien. Bei der Fußball-WM waren alle Augen auf Russland gerichtet – aber nicht nur auf das, was auf dem Platz passiert ist, sondern auch auf das Drumherum. Stichwort: Menschenrechte. Corinna Schmid:

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen



0 Kommentare zu “WM-Bilanz: Russlands Schattenseiten


Noch kein Kommentar gepostet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *