Kein kirchlicher Segen für homosexuelle Paare – Neuregelung scheitert an erforderlicher Zweidrittelmehrheit

Können homosexuelle Ehepaare in Württemberg künftig auch kirchlich heiraten? Darüber hat diese Woche das Kirchenparlament der Evangelischen Landeskirche diskutiert. Für eine Neuregelung war in der Landessynode eine Zweidrittelmehrheit nötig. Die wurde am Ende knapp verpasst. Matthias Huttner war bei der Entscheidung mit dabei.

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen


Bild: medienREHvier.de_Anja Brunsmann



0 Kommentare zu “Kein kirchlicher Segen für homosexuelle Paare – Neuregelung scheitert an erforderlicher Zweidrittelmehrheit


Noch kein Kommentar gepostet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *