Pro Homo-Ehe: Ein Statement von Florian Maier

In der Evangelischen Landeskirche Württemberg wird seit einiger Zeit heiß diskutiert, ob es in Zukunft eine kirchliche Trauung für Schwule und Lesben geben soll. Die Meinungen dazu gehen weit auseinander, der Prozess dauert schon ziemlich lange und gerade für die homosexuellen Kirchenmitglieder ist die Diskussion nicht ganz nachvollziehbar – wie zum Beispiel für Florian Maier.


Autorin: Juliane Eva Eberwein

Share : facebooktwittergoogle plus



No Response

Leave us a comment


No comment posted yet.

Leave a Reply