Diakonie unterstützt bedürftige Familien zum Schulstart

In den vergangenen Tagen hat für viele Schulanfänger der „Ernst des Lebens“ begonnen. Aber für ärmere Familien ist das ein Problem, denn die Ausstattung von Erstklässlern kostet um die 250€. Deshalb unterstützt die evangelische Diakonie zum Schulstart bedürftige Kinder. Juliane Eva Eberwein hat mit Ingrid Riedl von der Diakonie gesprochen.


www.kreisdiakonie-esslingen.de/projekte/…enkonten/
Autorin: Tabea Brietzke

Share : facebooktwittergoogle plus



No Response

Leave us a comment


No comment posted yet.

Leave a Reply