„Über 50.000 Menschen haben sich gemeldet!“

Wenn man einsam ist, ein geliebter Mensch stirbt oder man in einer Lebenskrise steckt – manchmal braucht‘s einfach jemanden zum Reden. Wer niemanden hat, für den gibt es seit fast 60 Jahren die Telefonseelsorge in Stuttgart.

Beitrag: Cynthia Wangari

(Foto: Helga Brunsmann, medienREHvier.de)

Share : facebooktwittergoogle plus



No Response

Leave us a comment


No comment posted yet.

Leave a Reply