Ein Jahr nach der Unwetterkatastrophe – Zu Besuch im Kocher- und Jagsttal

Vor einem Jahr musste Brigitte Brömme aus Bächlingen im Kreis Schwäbisch Hall ihr Haus verlassen, weil es unbewohnbar war. Sie war eine von vielen Betroffenen des schweren Unwetters im Kocher- und Jagsttal. Damals haben Wasser-, Schlamm- und Geröllmassen Autos unter sich begraben und viele Häuser wurden überschwemmt. Achim Stadelmaier hat Brigitte Brömme besucht.

Share : facebooktwittergoogle plus



No Response

Leave us a comment


No comment posted yet.

Leave a Reply