Paarberatung… …oder wie man das „verflixte 7. Jahr“ übersteht

Ein Leben lang zusammen bleiben – das versprechen sich Ehepaare vor dem Traualtar – auch jetzt wieder im „Wonnemonat“ Mai, wo ja immer wieder gern geheiratet wird.
Und was ist, wenn´s 7 Jahre, eine Doppelhaushälfte und zwei Kinder später, vielleicht nicht mehr rund läuft und die große Liebe vor dem Aus steht? Dann gibt´s zwei Möglichkeiten: Im schlechtesten Fall führt der Weg irgendwann zum Scheidungsanwalt, im günstigeren Fall zu einer Paarberatungsstelle, wie Dagmar Hempel weiß.

Foto: Anja Brunsmann, medienREHvier

Share : facebooktwittergoogle plus



No Response

Leave us a comment


No comment posted yet.

Leave a Reply