Biblische Begriffe und Redensarten – Seine Hände in Unschuld waschen

Die Bibel ist ein altes, dickes Buch, aber immer noch aktuell. Und das auch ganz alltäglich in unserer Sprache. Denn viele Redewendungen und Sprichwörter, die wir heute noch verwenden, kommen aus der Bibel. Achim Stadelmaier hat die Besten rausgesucht. Heute eine, die gut zu Karfreitag passt: Seine Hände in Unschuld waschen!

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen


Foto: medienREHvier.de Anja Brunsmann



0 Kommentare zu “Biblische Begriffe und Redensarten – Seine Hände in Unschuld waschen


Noch kein Kommentar gepostet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *