Reiten für trauernde Kinder

Einmal die Woche, vier Monate lang treffen sich die Kinder der Reitgruppe für trauernde Kinder. Organisiert wird die Gruppe vom ökumenisch ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst im Kreis Ludwigsburg. Die Pferde sollen den Kindern helfen ihre Trauer zu verarbeiten. Eva Rudolf hat die Reitgruppe in Ludwigsburg besucht.


Mitschnitt von Neckaralb Live „Blickwinkel am 5.02.2017

Share : facebooktwittergoogle plus



No Response

Leave us a comment


No comment posted yet.

Leave a Reply