Reformationstruck macht Halt in Schwäbisch Hall

Am 10. und 11. Januar macht der 17 Meter lange Reformationstruck Station in Schwäbisch Hall. Auf seiner Tour quer durch Europa will er den Menschen die Reformation näher bringen. Pfarrerin Julia Alius aus Schwäbisch Hall weiß mehr zu dem Truck. / Autorin: Eva Rudolf

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen


Foto: r2017.org



0 Kommentare zu “Reformationstruck macht Halt in Schwäbisch Hall


Noch kein Kommentar gepostet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *