15 Jahre nach den Terroranschlägen auf New York

15 Jahre sind sie her, die Terroranschläge auf das World Trade Center in New York. Etwa dreitausend Menschen sind dabei ums Leben gekommen. – Wir alle haben bestimmt noch die schrecklichen Bilder im Kopf: Alles voller Staub und Asche, viele Verletzte und Menschen voller Verzweiflung.
Sönke Schmidt-Lange war damals am 11. September 2001 in New York Pfarrer in der deutschen evangelisch-lutherischen Gemeinde.


Autorin: Eva Rudolf

Share : facebooktwittergoogle plus



No Response

Leave us a comment


No comment posted yet.

Leave a Reply