Neue Thora-Rolle für Esslinger Juden – Was ist eigentlich die „Thora“?

Was ist eigentlich die „Thora“?

Großer Tag für die Esslinger Juden – der vergangene Dienstag, 7. Juni: Da hat die jüdische Gemeinde in Esslingen eine neue Thora-Rolle bekommen. Die Thora ist sozusagen ein Teil der jüdischen Bibel und gehört zur Grundausstattung jeder Synagoge. Mit einem Umzug durch die Innenstadt wurde am Dienstag die neue Thora-Rolle ins jüdische Gemeindezentrum gebracht. Matthias Huttner hat mit dem Esslinger Rabbiner Jehuda Puschkin über das Ereignis gesprochen.


Foto: IRGW, Meier

Share : facebooktwittergoogle plus



No Response

Leave us a comment


No comment posted yet.

Leave a Reply