Krimi in leichter Sprache

Titel: "Schlüsselfrage"

Ein Einbruch in einem Juweliergeschäft schreckt Reutlingen auf! Mehrere zehntausend Euro sind gestohlen worden und der Täter ist flüchtig. Darum geht es in dem neu erschienenen Lokalkrimi „Die Schlüsselfrage“. Den hat eine kleine Gruppe von Werkstattbeschäftigten der Reutlinger Bruderhaus Diakonie geschrieben – weil es sie geärgert hat, dass Krimis für Menschen mit Behinderung oft zu kompliziert sind. Mehr von Anna Gieche.

Share : facebooktwittergoogle plus



No Response

Leave us a comment


No comment posted yet.

Leave a Reply