Cup des Friedens – Anstoß zur Hoffnung

Cup des Friedens, Anstoß zur Hoffnung, Burundi

Dass Fußball Menschen verbindet, kann man alle paar Jahre bei Europa- oder Weltmeisterschaften sehen. Fremde liegen sich in den Armen, jubeln und trauern gemeinsam. Auf diesen Effekt baut auch die Hilfsorganisation „Anstoß zur Hoffnung“ aus Freiberg am Neckar. Im afrikanischen Burundi organisiert sie jetzt ein Fußballturnier: den „Cup des Friedens“. Matthias Huttner hat mit Mark Geissbauer von „Anstoß zur Hoffnung“ gesprochen.

Share : facebooktwittergoogle plus



No Response

Leave us a comment


No comment posted yet.

Leave a Reply