Der Rat der Religionen in Stuttgart

Am 17. Januar steht „Weltreligionstag“ im Kalender. Damit das Zusammenleben der verschiedenen Religionen besser klappt, setzen sich auch bei uns im Land viele Menschen ein – zum Beispiel im so genannten „Rat der Religionen“ in Stuttgart. Christen, Juden und Muslime diskutieren über Themen, die alle Religionsgemeinschaften in der Stadt betreffen.
Autor: Matthias Huttner

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen


Bild: Fotolia_56384577



0 Kommentare zu “Der Rat der Religionen in Stuttgart


Noch kein Kommentar gepostet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *