Ein Besuch in der Turmstube

Der Arbeitsplatz von Jürgen Schnittker ist weltweit einmalig: Er arbeitet auf dem höchsten Kirchturm der Welt, dem Ulmer Münster. Seit 27 Jahren ist er morgens der Erste, der auf den Turm rauf geht und abends oft der Letzte, der runter steigt. Seine Arbeitskleidung ist eine blaue Jacke mit silbernen Leuchtstreifen – darauf steht seine Berufsbezeichnung: „Turmwart“. Ein Beruf mit langer Tradition, den es kaum noch gibt. Matthias Huttner hat sich die 70 Meter bis zum Ulmer Türmer Jürgen Schnittker hoch geschleppt…

Share : facebooktwittergoogle plus



No Response

Leave us a comment


No comment posted yet.

Leave a Reply