Die Fußball-WM und die Obdachlosen von Salvador

Wenn am Dienstag das letzte WM-Achtelfinale in Salvador da Bahia angepfiffen wird, dann nimmt die Weltöffentlichkeit wieder einmal keine Notiz von ihnen: Den vielen Obdachlosen in der Stadt. Systematisch wird schon seit dem Confed-Cup letztes Jahr versucht, die Obdachlosen aus dem Stadtbild der WM-Metropolen zu beseitigen. Achim Stadelmaier berichtet.

Share : facebooktwittergoogle plus



No Response

Leave us a comment


No comment posted yet.

Leave a Reply