Die Fußball-WM und die Obdachlosen von Salvador

Wenn am Dienstag das letzte WM-Achtelfinale in Salvador da Bahia angepfiffen wird, dann nimmt die Weltöffentlichkeit wieder einmal keine Notiz von ihnen: Den vielen Obdachlosen in der Stadt. Systematisch wird schon seit dem Confed-Cup letztes Jahr versucht, die Obdachlosen aus dem Stadtbild der WM-Metropolen zu beseitigen. Achim Stadelmaier berichtet.

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen



0 Kommentare zu “Die Fußball-WM und die Obdachlosen von Salvador


Noch kein Kommentar gepostet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *