Johanna Schnaithmann – Ein Leben für Flüchtlinge

Am 20. Juni ist Weltflüchtlingstag. Das ist ein internationaler Gedenktag für die momentan über 42 Millionen Flüchtlinge weltweit. Mit verschiedenen Aktionen will man einmal im Jahr ganz besonders auf die Situation von Flüchtlingen aufmerksam machen. Für Johanna Schnaithmann aus Stuttgart ist dagegen jeder Tag ein Flüchtlingstag. Seit 25 Jahren ist sie ehrenamtlich für Flüchtlinge aktiv. Juliane Eva Eberwein hat sie in ein Flüchtlingsheim begleitet.

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen



0 Kommentare zu “Johanna Schnaithmann – Ein Leben für Flüchtlinge


Noch kein Kommentar gepostet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *