Kinga – ein Leben fürs Ehrenamt

Ehrenamt als Fulltimejob: zwischen 20 und 40 Stunden in der Woche engagiert sich die 72-jährige Kinga aus Endersbach im Remstal ehrenamtlich in unzähligen Einrichtungen – und das schon seit mehr als 30 Jahren. Das Engagement der gebürtigen Ungarin ist so außergewöhnlich, dass sie den Verdienstorden vom Land Baden-Württemberg und die Brenz-Medaille der Evangelischen Landeskirche verliehen bekam.

Autorin: Anna-Lena Gieche

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen



0 Kommentare zu “Kinga – ein Leben fürs Ehrenamt


Noch kein Kommentar gepostet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *