Sterbebegleitung – Ehrenamt im Hospiz

In Deutschland gibt es rund 12 Millionen Ehrenamtliche. Die einen setzen sich für Kinder und Jugendliche ein, die anderen helfen bei Umwelt- und Tierschutzorganisationen mit, wieder andere engagieren sich in der Politik oder in ihrer Kirchengemeinde. Doch nur wenige trauen sich, genau da anzupacken, wo’s richtig ernst wird: Beim Sterben! Zum Beispiel als ehrenamtliche Sterbebegleiter bei einem kirchlichen Hospizdienst. Juliane Eva Eberwein hat eine Sterbebegleiterin getroffen.

Foto: Helene Souza www.pixelio.de

Share : facebooktwittergoogle plus



No Response

Leave us a comment


No comment posted yet.

Leave a Reply