Ein Leben ohne Alkohol

Seit Aschermittwoch ist das süße Leben vorbei – zumindest 7 Wochen lang. Viele Menschen verzichten jetzt bewusst. Baden Württemberg ist eine Hochburg des Fastens – 66 Prozent finden das unter anderem aus gesundheitlicher Sicht sinnvoll. Ganz oben auf der Liste des Verzichts steht der Alkohol – wie gesagt – für eine Weile. Wie fühlen sich aber Menschen, die ein ganzes Leben auf etwas verzichten, und das noch nicht mal so ganz freiwillig? Evy Kunze hat Thomas getroffen, der alkoholabhängig war.

Foto: Drogenrausch_©medienREHvier.de_AnjaBrunsmann

Share : facebooktwittergoogle plus



No Response

Leave us a comment


No comment posted yet.

Leave a Reply